Konzept für temporären Freizeitpark in Köln

135 Unternehmen sind Mitglied in der Gemeinschaft Kölner Schausteller e.G. (GKS), eine Genossenschaft mit Sitz in Köln-Deutz. Wir sind ein wirtschaftlicher Teil von Köln und bieten seit Jahrzehnten mit unseren Open Air-Veranstaltung ein beliebtes Freizeitangebot in Köln und Umgebung. Die Corona-Krise hat die gesamte Veranstaltungsbranche massiv betroffen. Erfreulicherweise gibt es gesetzlich die Möglichkeit temporäre Freizeitparks unter Einhaltung entsprechender Abstands- und Hygieneregeln zu veranstalten: Aachen, Dortmund, Düsseldorf und viele weitere Städte in Deutschland machen es vor.

Die Kölner Schausteller der GKS entwickelten das Konzept „Abenteuerpark Tivoli“ und hoffen, dass es auch in Köln am Deutzer Festplatz Grund zur Freude von Jung und Alt gibt. Die Bezirksvertretung Innenstadt/Deutz unterstützt dieses Vorhaben – so wurde es in der letzten Sitzung im August beschlossen.

Selbstverständlich ist für uns die Gesundheit unserer Besucher, Anwohner, Mitarbeiter und Familien das höchste Gut. Der Vorstand der GKS sagt: „Das Wohlergehen aller Menschen hat oberste Priorität. Gemeinsam werden wir auch diese Krise meistern und hoffentlich bereits im Herbst zusammen feiern.“

Bleiben Sie gesund, denn wir wollen uns alle wiedersehen!
Eure Kölner Schausteller

 

Die Schausteller wollen helfen – HAND in HAND!

Wir haben die Kraft, die Technik, die Logistik und das Know-how! Unsere Betriebe verfügen über LKWs und Lieferwagen, mit denen wir lebenswichtige Güter transportieren können. Wir haben Kräne und Werkzeuge sowie die Manpower, mit denen wir unsere Feuerwehren und die Polizei unterstützen können. Wir Schausteller bieten Ihnen ausdrücklich unsere Hilfe an: Schreiben Sie uns eine Nachricht gkseg@t-online.de oder rufen Sie uns an Tel.: 0221-51 98 83

Die Kölner Schausteller wünschen Ihnen alles Gute und sagen: BIS BALD und BLEIBEN SIE GESUND!

Kölner Volksfeste sind SOOOOOOO schön …

…schaut die GEWINNER-FOTOS des 7. FOTOWETTBEWERBS der GKS e.G. vom Kölner Herbstvolksfest 2019. Die ersten drei Gewinnern heißen: Simon Mangels, Marie Treutler und Ulrike Stobbe. Für den 4. bis 10. Preis entschied sich die Jury für Fotos von Christian Floßdorf, Jürgen Alfes, Murat Kaya, Regina Kletinitch, Sascha Meyer, Simone Lang, Maxime Kaspers.

Termine 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie sind leider alle Kirmes- und Volksfest-Veranstaltungen 2020 abgesagt.

Bleiben Sie gesund, denn wir wollen uns alle wiedersehen!